Marix aus Sirius- das große Beben

Veröffentlicht auf von marix-sirius.over-blog.de

Von Marix: durch Sarinah 12.03.2011

 

Wir sind bereit sofort Hilfestellung zu leisten, um diese Atom-Katastrophe abzuwenden!

So bietet sich die Gelegenheit, des ERSTKONTAKTES!

Wir warten auf die offizielle Einladung der Massen! Die mächtigen Herren haben Angst, die Kontrolle über euch zu verlieren, wenn sie uns um Hilfe bitten!

 

Die ganze Welt, blickt nach Japan, die Medien tragen diese Geschehnisse in euer Wohnzimmer.

Was passiert beim Anblick von so viel Leid?

Die Menschen Erwachen und bilden eine große, aktive Interessen Gruppe!

 

Das große Beben in Japan, hat mit dem Aufstieg der Erde zu tun! Gayas schütteln, hat also eine natürliche Ursache!

Die Energien waren so stark, die dabei entstanden, das die Wellen, bis ins All zu fühlen waren.

Warum wir, das Beben nicht verhindert haben?!

 

Nun  die mächtigen Erdstöße haben, wie erwähnt, mit dem Aufstieg zu tun, wir hätten damit Gayas Aufstieg gestoppt. Lady Gaya hat sich entschlossen zu beben, um durch ein Zeit Fenster zu gehen! Sie hat sich entschlossen, dunkle Energien damit zu transformieren. Energien, die aus Macht, Gier und Ausbeutung der kleinen Leute bestehen!

 

Die Menschen, die nun zu Schaden gekommen sind, haben dies im Seelenvertrag so verankert.

Auch wenn es Euch weh tut, dies zu verstehen. Viele Seelen gehen in Gruppen von der Erde, um auf Etwas aufmerksam zu machen und um noch mehr Licht anzuziehen! Diese Seelen können durchaus, eine sehr hohe Eigenschwingung haben, trotzdem „opfern“ sie sich, um anderen zu helfen!

 

Die Dinge sind nie so wie sie scheinen, es gibt keine Zufälle, Schuld, oder Fehler auf der Erde!

Das Leben an sich, folgt der Seelenabsprache, die vor der Inkarnation stattfand!

 

Warum wir bei dieser drohenden Atom Gefahr nicht eingreifen?!

Die Galaktische Föderation des Lichtes, hat Japans Regierung kontaktiert und wir haben unsere Hilfe angeboten!

Sofort, von einer Minute auf die andere können wir damit starten, unsere Schiffe sind vor Ort!

Dazu muss allerdings eine  offizielle Bitte um Hilfe und Einladend, von der betroffenen Volksvertretung erfolgen.

Bislang hat man unsere Hilfe nicht angenommen!

 

Was Ihr tun könnt? Nun da es eure Mächtigen nicht tun, seid ihr am Zug!

Bildet ein großes Netzwerk und bittet uns um Hilfe und um die Offenlegung!

Das habt ihr schon getan?! Wir meinen damit, dass wir reagieren dürfen, sogar müssen, wenn Millionen Menschen das gleiche wünschen!

Gesetz der Anziehung! Seht das Beispiel Ägypten. Viele Menschen haben ein Ziel und tun sich zusammen, um dies friedlich durch zusetzen. Je größer die Ansammlung von Seelen, umso mächtiger sind sie!

 

Ich bin Marix aus Sirius und gehöre, dem Erstkontakt Team der galaktischen Föderation des Lichtes an. Es ist mir eine Ehre, in Namen der Gruppe aus meiner Station zu sprechen!

In unseren Reihen auch Engel, EE Engel, Aufgestiegene Meister und Geistführer.

Wir kommen in Frieden, um euch zu helfen, bei dem Aufstieg, im Gepäck ein Geschenk! DAS VOLLKOMENE BEWUSSTSEIN!

Wie sehen deine Gedanken und Besorgnis, wir wissen wie es Dir geht, wir wissen es!

DU BIST UND WARST NIEMALS ALLEIN!

 

Danke Marix

Sarinah

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Peter bernath 03/15/2011 02:16


Hallo,

in der letzten Zeit vor dem Aufstieg ist es von großer Wichtigkeit, sein Karma aufzulösen. Karma basiert auf Blockaden. Blockaden kann man erkennen und bewusst auflösen. Wie das möglich ist, kann
man hier : http://spirituellegedanken.npage.de/%C3%9Cbersicht_73922942.html erfahren. Im Lauf von 17 Jahren, hat es sich gezeigt, dass es, wenn man mit dem Herzen an die Blockaden geht und mit dem
Verstand Hilfestelllung gibt, sogar in vielen Fällen möglich war, das gesamte Karma (alle Blockaden) aufzulösen. Über mein Forum, das der Homepage angegliedert ist, gebe ich gerne
Hilfestellung.

GOTT zum Gruß,
Peter


Louisa 03/14/2011 21:52


Ja... Ich bitte auch um Hilfe, und ich denke, es tuen auch noch viele andere Leute. Ich bitte euch, helft ihnen und noch vielen anderen Menschen auf dieser Erde... Lasst uns alle ein Netzwerk
grründen und unser Wissen, welches wir haben, weitergeben an viele andere Herzen. Lasst uns ihnen mit der galaktischen Förderation gemeinsam helfen.
Ich bitt nun um eure hilfe! helft ihnen!


sema´da 03/12/2011 23:45


ja,geliebte göttliche Herzen des Lichtes...ja,meine Bekundung dazu habt ihr und ich weiß,ihr hört in diesem Moment auch all die anderen Seelenstimmen,die ein lautes Ja aus ihrem Herzen euch
zurufen...
Ich bitte um eure Hilfe für unsere Geschwister in Japan und überall und allerorts auf Mutter Erde,die solchem Geschehen ausgesetzt sind...

an´anasha*verneig