Marix aus Sirius- Das Tor der Erhebung

Veröffentlicht auf von marix-sirius.over-blog.de

http://marix-sirius.over-blog.de/

Von Marix: Durch Sarinah 11.05.2011

 

Das Tor der Erhebung: Öffnet sich für diejenigen, die dem Aufstieg der Erde zugestimmt haben und deren Wunsch und Planung es war, diesen Zyklus im eigenen Körper zu erleben!

Was aber verbirgt sich hinter diesem Tor? Ist es gefährlich lebend da durch zu gehen, wo doch normalerweise die Seelen  hindurch schweben, sobald sie der irdische Atem verlassen hat?

Dieser Übergang ist etwas, auf was ihr die ganze Zeit vorbereitet wurdet, dahinter verbirgt sich das, was ihr Himmel nennt. Ihr wurdet vorbereitet, weil dieser Übergang sanft und  individuell und gut begleitet, an der Hand eurer geistigen und weltlichen Mentoren, diese Vorbereitungen  geschehen schon seit geraumer Zeit!

Das Hineinleiten in die Sphären der geistigen Welt, ist keines Wegs gefährlich für Körper, Geist und Seele, denn es hat nichts mit einem Sterbevorgang zu tun! Wenn ihr verkörpert ankommt, in dem was immer eure Heimat war, ist dies wie ein Neustart, ein vollkommenes neues Leben öffnet sich euch, im Einklang mit der ALL-EIN-HEIT !

Wieder sind es die Boten des Lichtes, die dieses Tor der Erhebung als erste durchschreiten und wieder, sind diese es, die ihrer Seelenfamilie einen leichten Übertritt ermöglichen und die Vibrationen auf die verteilen, die nicht direkt von Gott annehmen können, weil  jene die höchste Schwingung im Körper nicht aushalten!

Ein Dienst der bedingungslosen Liebe, an euren Nächsten, denn dafür sind die Lichtarbeiter oft an Stellen verweilt und haben ihr Tempo des Seelenaufstieges reduziert, obwohl es für sie sehr ermüdend war!

So wurden oft gerade die stillen Helden, von ihren Mitmenschen dafür gewertet, weil sie scheinbar ihre Seelenwanderung, nicht mit dem Elan vorantrieben, wie es die anderen taten!

Doch es gibt keine Fehler, Zufälle und Schuld auf Gaya, denn die stillen Helden, wählen diesen Dienst der Liebe, damit diejenigen ihrer Seelenfreunde, die gestrauchelt waren, auch eine Chance hatten, den Zyklus der Erhebung im eigenen Leib erfahren zu dürfen!

Darum bitten wir euch nochmal, wertet, erwartet und fordert nicht, was andere betrifft, weil ihr genau das Leben werdet, was ihr an euren Mitmenschen bemängelt hattet!

So zieht ein Gedanke, die nächste Erfahrung an. Wir wissen wie es Dir geht, wir wissen, wie viele Inkarnationen Du gebraucht hast, um genau an diesem Punkt zu sein, wo Du nun bist! Wir wissen wer Du in Wahrhaftigkeit bist, wir wissen es…

Ich bin Marix aus Sirius und gehöre dem Erstkontakt Team der Galaktischen Föderation des Lichtes an. Im Namen der interplanetarischen Freunde, für die ich hier spreche, möchte ich unsere Ehrerbietung aussprechen, denn die Abgesandten des Lichtes sind wieder zurück. Im Schein unser Lichtschiffe, verbeugen und salutieren wir euch!

Welch unermessliche Freude, die irdische Sternenfamilie ist wieder zurück. Nun folgt ein Mosaikstein dem anderen. Das was die Lords des Lichtes vor langer Zeit geplant haben, ist gelungen, denn Gaya kehrt mit euch, auf ihrem Rücken, zu uns zurück! Somit weicht dem höchsten Licht unweigerlich alles, was nicht den höchsten Frequenzen entspricht!  Gemeinsam gehen wir Hand in Hand in das goldene Zeitalter, somit offenbart sich euch das, was ihr als Himmel auf Erden bezeichnet. Worte reichen nicht aus, um die Schönheit, Freude und bedingungslose Liebe zu schildern, die da auf euch warten.

Worte reichen nicht aus, denn dies will gelebt werden!

Danke Marix

Sarinah

http://marix-sirius.over-blog.de/

Kommentiere diesen Post

Angelika 05/11/2011 16:22


Ich danke für diese Worte. Mich erschreckt bei mir seit Wochen, daß ich "schlechte" Gedanken und Träume habe. So sehr ich mich auch bemühe und mich frage woher das kommt, es kommt hoch. Dann eben
hier die Information, daß alles auf uns selber zukommt - macht im Moment Angst. Könnt ihr mir dazu etwas sagen?