Marix aus Sirius- der Weg zurück zum verkörperten Höheren Selbst

Veröffentlicht auf von marix-sirius.over-blog.de

Von Marix:

Durch Sarinah 26.07.2011

http://marix-sirius.over-blog.de/

Der Weg zurück zum verkörperten höheren Selbst!

Das allerdings ist etwas, was von vielen Menschen als Läuterungskurs empfunden wird. Tatsächlich ist diese Aufgabe mit dem eigenen Sonnenengel zu verschmelzen, keine leichte, doch diese Verschmelzung garantiert euch, das ihr in die höheren Dimensionen einziehen könnt und so auch das hohe Licht aushaltet, was in eure Körper fließt!

Da gibt es jedoch Bürger, die sich von den nun starken heilenden Strahlen schier erdrückt fühlen, weil sie mit „Nein“ gestimmt haben, oder mit „Vielleicht“, als sie gefragt wurden, ob sie aufsteigen wollen!

Was geschieht da also? Nun, sie halten die Energien nicht aus und diese fließen auch nicht vollkommen durch ihr Sein, wie es bei euch der Fall ist. Sondern anders wie früher, werden die, die ablehnten, beim Aufstieg der Erde dabei zu sein, nur so beleuchtet, wie es wiederum ihre Chakren und ihr freier Wille zulassen!

Das beinhaltet allerdings die Gefahr, dass diese Wesen sich so lange „selbsterwählte Dramen“ auferlegen, bis sie schier durchdrehen, oder eben doch noch, den verkörperten Pfad zur Quelle einschlagen!

Doch wie ihr wisst, gibt es auch die Wahl, die Reise zurück, in das Sein zu vollenden, indem die Seele das irdische Kleid verlässt, durch den physischen Tod!

Diejenigen, die mit „vielleicht“ gewählt haben, sind gerade in einer brenzlichen Lage, denn sie müssen sich jetzt entscheiden, welchen Weg sie einschlagen wollen. Denn die hereinströmenden Energien tragen alles an die Oberfläche, was nicht mit kann, in die höchsten Frequenzen und der Aufstieg der Erde geht in eine Phase, die es denen unmöglich macht mitzukommen, die über den freien Willen ablehnten! Bitte wertet nicht über diese Wesen, denn sie wählen letztendlich den für sie besseren Weg und kehren auf der parallel Straße, indem sie ihr physisches Sein verlassen, zum Schöpfer zurück!

So geschehen gerade auf der Erde Dinge, die sehr großes Mitgefühl auslösen und tatsächlich handelt es sich hier, um karmische Angelegenheiten, in die wir nicht eingreifen dürfen.

Doch taten wir das unsere, damit das Szenario auf keinen Fall ausufert, wie es von der dunklen "Elite"geplant war und der Weltfrieden wird somit nicht gefährdet. Wir wissen, wie es euch geht und sehen den Schmerz in euren Herzen, wir wissen, dass diese Sätze für euch nicht leicht zu verstehen sind, doch bedenkt, das kollektive Leid, öffnet auch kollektive Tore zum höheren Bewusstsein!

Was wiederum denen eine Chance gibt, die bislang noch zauderten und die nicht wirklich wach und nicht wirklich schlafend waren. Denn durch das Leid, was durch die Wohnzimmer flimmert, erheben sie sich plötzlich, von ihren bequemen Plätzen, um aktiv zu werden!

Manchmal wird euch die Wahrheit vor die Nase gespült und ihr seht, wie sehr ihr die ganze Zeit, von denen manipuliert wurdet, die noch nicht zum Licht zurück gekehrt sind! Dies geschieht, damit ihr erkennt und die letzten Reste von der alten Struktur hochkommen können, damit das gleißende Licht sie wegspült!

Nun, wir sprachen davon, dass die Vereinigung mit eurem höheren Selbst bevorsteht und so ist es in dieser Zeit der Fall, dass sich viele Boten des Lichtes, so zentriert fühlen, dass sie das außen nur wahrnehmen, als wäre es ein Film! Doch das ist verständlich, denn dieses „bei euch sein“ beinhaltet ja auch, dass der Anhebungsprozess im Körper leichter und sanfter abläuft!

Wobei ihr natürlich begleitet werdet, so der Kristallisierung Part in einem geschützten individuellen Rahmen stattfindet! Wie? In extra dafür errichteten  Kristallräume, in die ihr euch zurückziehen könnt und in denen die Wandlung geschieht. Denn wenn ihr aus diesen Räumen kommt, dann seid ihr äußerlich im Idealzustand und seid genauso bewusste Wesen, wie wir es sind!

Wir die galaktischen Freunde und Deine zuständigen Erz Engel, bitten Dich, diese Kristallorte und die Heilungszentren aus Kristall, in Deinen Aussendungen, über die Gedanken, die Sprache und das Herz(Emotion) entstehen zu lassen, denn so manifestierst Du das, was Dir und anderen sehr nützlich sein wird! Warum wir das nicht tun? Weil es ein Teil eures göttlichen Auftrages ist, eine Absprache in Liebe, vergesst nicht, ihr seid die Erbauer des goldenen Zeitalters! Ihr seid die, die da auch mit uns leben werdet, nach all den interplanetarischen Reisen die wir gemeinsam unternehmen können, ist das goldene Jerusalem unser aller Heimat, in die ihr sicher so  gern zurückkehrt wie wir, wo auch immer der Weg der Erfahrungen uns hinführt!

Die heiße Phase beginnt, um es in euren Worten zu sagen und tatsächlich sind wir nur noch einen Steinwurf von dem entfernt, nach was wir uns alle so sehen, nämlich den gemeinsamen Gang über unsere Kommandobrücke! Hand in Hand, werden wir gerne mit euch gemeinsam wirken und die letzte Wegstrecke bis zum eigentlichen Aufstieg Gayas werden wir, im Schein der zwei Sonnen und der bedingungsloser Liebe, gemeinsam durchwandern! 

                                                                                                                                                                   Zusammen mit denen, die diese Reise zum verkörperten Seelenselbst nun endlich Dank euch angetreten haben, denn vergesst nicht, dass die Verzögerungen darauf basieren, dass ihr im Kollektiv, vor eurer Geburt gewählt habt, dass so viele Mitmenschen wie möglich, zum Zeitpunkt unser Zusammenkunft erwacht sein sollten! Die „weisen Atlanter" die diese Zeilen lesen, werden wissen, dass  diese Seelenabsprache in Liebe auch etwas ist, was die Reise zurück in das Licht, schon vor dem Antritt zum Erfolg gekrönt hat! Denn in Wirklichkeit sind und waren wir niemals getrennt, wir sind und waren immer EINS!

http://marix-sirius.over-blog.de/

Danke Marix

Sarinah

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post