Marix aus Sirius- galaktische Freunde

Veröffentlicht auf von marix-sirius.over-blog.de

Von Marix:

Durch Sarinah: 12.07.2011

http://marix-sirius.over-blog.de/

Wir sprachen davon, dass ihr den letzten Rest des Weges eures Seelenaufstieges nicht alleine gehen müsst. Wir sagten, dass wir dann an eurer Seite sind, wir eure Sternenfamilie und die geistigen Mentoren! Ja, wir halten Wort, die Vorbereitungen auf unser aller Zusammentreffen laufen bereits!

Wie der erste Kontakt mit euch sein wird? Nun, da habt ihr ein Wörtchen mitzureden, im wahrsten Sinne des Wortes. Denn wie ihr wisst, finden nachts Gespräche mit euren Seelen statt und ihr entscheidet dies auch durch die Kraft der Manifestation!

Indem Du Dir vorstellst, wie das Event stattfindet. Die Kraft die dabei Dein Herz aussendet, wenn Du Dich innerlich freust, ist enorm und zieht genau das in Deine Wirklichkeit, was Du ausendest.

Diese lichtvollen Visionen über das gemeinsame Händeschütteln haben sehr viele Lichtarbeiter und dies hilft uns enorm, schnell darauf zu reagieren!

Wie versprochen kommen wir sanft zu den Menschen, dies geschieht in dem wir uns als Ufo-Wolke zeigen, oder Wolkenbilder an das Firmament zaubern und indem wir uns hörbar machen!

Ist euch ein leises surren aufgefallen? Ein Geräusch was ihr nicht orten konntet, weil es zu keinem irdischen Vehikel passt und weil ihr, da wo ihr gerade ward, nichts gesehen habt, was dem Geräusch entsprochen hätte?

Das sind wir! Ja natürlich, unsere Erdenschiffe sind völlig lautlos. Doch wir machen uns auch über die Sinne bemerkbar, weil uns so auch die hören, die uns normalerweise nicht wahrnehmen und so diese Menschen auch vorbereitet werden, denn ihre Seele erkennt die Vibration und so haben sie die Möglichkeit angstfrei auf uns zu reagieren!

Vorbereitung also über die Sinne und über das höhere Selbst, sowohl auch über die Meetings mit unseren Verbündeten!

So warten nicht nur eure Sternen Geschwister und Engel auf euch, sondern auch die Familie aus der inneren Erde! Sie sind mindestens genauso aufgeregt und erwartungsfroh wie wir und freuen sich, euch am „Tag der Tage“ entgegen zugehen um euch zu begrüßen!

So seid ihr gerade dabei, in Windeseile alles an die Oberfläche zu bringen, was nicht den Energien der höchsten Dimensionen entspricht. Allein schon dieses automatisierte Auflösen, was gerade in euch und im Außen geschieht, kann zeigen, dass die herannahenden Ereignisse sehr bald in eure Wirklichkeit treten!

Tatsächlich ist es ein Teil des Seelenplanes, ab einem gewissen Zeitpunkt, die Auflösungen die noch nötig sind, im schnell Durchgang geschehen zu lassen, dies ist also eure eigene Planung vor der Geburt!

Ein rasantes Erwachen der Menschheit, ermöglicht uns ein baldiges Zusammentreffen mit euch, denn wir sind hier, um euch aufzunehmen in den Kreis der galaktischen Familie und wir sind nicht allein, wir sind eure galaktischen Cousins, Erz Engel, aufgestiegene Meister und wir öffnen die Türen, zu den Freunden aus der inneren Erde!

Rasantes Erwachen der Bürger, ein Ausdruck der nicht besser passen könnte, denn die „Empörten“, die jungen Leute des friedlichen Aufstehens sind es tatsächlich, die diese Leuchtfeuer entzündet haben! So erreicht dieses plötzliche Erwachen alle Länder, was in Tunesien und Ägypten begann, ist nicht aufzuhalten und führt euch heraus aus dem Mangeldasein! So werdet ihr zu Bürgern, die sich voll Gewahr sind und die die Politik der neuen Zeit gestalten!

Ich bin Marix aus Sirius und ich spreche auch im Namen eurer Erz Engel, Engel und geistigen Mentoren. Wir segnen und danken euch für diese unglaublich mutige und erfolgreiche Reise! Diejenigen die damals ausgesandt wurden, um die Erde wieder heimzuholen, in die höchsten Frequenzen sind zurück und haben sogar noch mehr erreicht, denn sie kommen nicht allein! Sie kehren ein in die Himmelreiche und haben die an der Hand, die damals dem Experiment nur zustimmten, weil sie wussten, dass der Weg des Seelenaufstieges, im Verbund ihrer Seelenfamilie, der sicherste ist!

http://marix-sirius.over-blog.de/

Danke Marix

Sarinah

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post