Marix aus Sirius- Himmel und Erde sind EINS

Veröffentlicht auf von marix-sirius.over-blog.de

 

Von Marix-

Durch Sarinah 16.05.2012

http://marix-sirius.over-blog.de/

Himmel und Erde sind EINS!

 

Da das Jahr bald seine Mitte erreicht hat, wird der Kontakt mit den galaktischen Freunden immer drängender, nicht nur das, denn wie ihr wisst, haben wir uns an das göttliche Dekret zu halten, das der Schöpfer, für die Vereinigung aller Vereinigungen, verfügt hat!

 

Auch wenn ihr von unserem lichten Eingreifen und Tun nicht viel mitbekommt, möchten wir euch sagen, dass im Hintergrund fleißig an der Ausführung des Erstkontaktes gearbeitet wird.

So als Beispiel, eine Energie auf der Erde verankert wurde, wo es den Dunklen sehr schwer fällt, euch weiterhin in die Angst zu führen und zu manipulieren!

Denn, der Zeitpunkt unseres Kennenlernens steht vor der Tür und wir möchten auf keinen Fall, die Bevölkerung erschrecken oder gar ängstigen!

 

Wenn ihr auf Leute trefft, die versuchen euch hinters Licht zu führen, könnt ihr das unmittelbar erkennen, indem euer Innerstes, das Herz, Alarm schlägt.

Massen von Erdenbürgern schließen sich seit geraumer Zeit zusammen und fordern, dass man ihnen die Wahrheit sagt, über die galaktische Familie.

Nun, das Zentrieren und all die Einladungen für uns, ihr Lieben, das alles war sehr erfolgreich, genau so erfolgreich, wie das Wirken der Einzelpersonen, die mit uns in Kontakt stehen!

 

Manchmal ist es unser Wunsch, dass wir euch viel mehr an Informationen freigeben können, als wir zu dem Zeitpunkt dürfen!

Denn, wenn ihr sehen und spüren könntet, wie gut all die Planung vorankommt und, dass nun die Ausführung dessen kommt, auf was wir alle schon solange gewartet haben, dann würdet ihr sicher vor Freude unter der Decke schweben!

Doch unsere Botschaften werden immer konkreter, bis zu dem Tag, wo wir über die Massenmedien unser Kommen ankündigen.

 

Da wird kein Druck sein auf eine einzelne Person, die uns verkündet, sondern dieser Part wird von tausenden Verbündeten übernommen, die extra dafür Dienst tun, an öffentlichen Stellen.

Diese Verbündeten, darunter auch hohe Politiker, werden berichten, wie genau und wann wir erscheinen, sie werden der Bevölkerung mitteilen, dass es keinen Grund gibt, uns zu misstrauen.

Nun, das heißt natürlich auch, dass wir zum ernannten Deklarationstag erscheinen werden. Denn, im Gegensatz zu 2008, sind nun alle Schwierigkeiten fast aus dem Weg geräumt und wir können garantieren, dass kein Schattenspieler, aus welchem Land und von welcher Partei auch immer, die Weltbevölkerung als Druckmittel unter Beschuss nimmt, damit wir fern bleiben!

 

Nicht nur wir, die Galaktische Föderation des Lichtes, öffnet die Tore zum Wiedersehen, sondern auch die aufgestiegenen Meister, Erzengel, geistigen Mentoren, eure lieben Verstorbenen, die Freunde aus der inneren Erde!

Denn, so unbekannt sind wir euch tatsächlich nicht, denn viele Lichtträger, die diese Zeilen lesen, hatten Inkarnationen auf Sternenplaneten.

Auch wir sind voller Freude, wenn wir unsere irdische Familie wieder in die Arme schließen können.

Wobei dieses Wiedersehen ja schon bei manchen Lichtarbeitern auf einer Ebene stattgefunden hat, nicht nur nachts im Traum, sondern auch im Tagesbewusstsein, da unsere Kommunikation über die Gedanken funktioniert.

Da gab und gibt es auch Treffen mit unseren Verbündeten, um wichtige Daten auszutauschen.

Doch unsere Aufmerksamkeit gehört nicht nur den Botschaftern des Lichtes, sondern allen Menschen, die uns um Hilfe anrufen oder die uns einfach die Hände schütteln möchten!

Wobei der Schöpfer und die Lords des Lichtes uns kürzlich erlaubt haben, dass wir euch bei  körperlichen Problemen helfen dürfen, soweit diese, nicht im Seelenplan, als Erfahrung, verankert wurden. Doch auch da gibt es Möglichkeiten, euch das Thema zu erlösen.

Das Erlösen eines Themas oder einer Erfahrung, liegt in den Händen der Lords des Lichtes und des Schöpfers. Dies ist nicht unsere Aufgabe, wir geben jedoch gerne alle Bitten, nach jeweiligen Seelenplanerleichterungen weiter!

 

Nun aber nochmals, zu der medizinischen Hilfe, die wir jetzt schon leisten können:

Dies geschieht sowohl nachts, als auch im Tagesbewusstsein, wobei Energieübertragungen stattfinden, die euch helfen, die Frequenz in dem Teil eures Leibes anzuheben, der euch schmerzt oder eben Probleme bereitet.

 

Ihr Lieben, wisst, dass viele Lichtträger diesen Dienst schon für sich in Anspruch genommen haben und wisst, dass je höher der irdische Leib schwingt, umso mächtiger kann das medizinische Team der Galaktischen Föderation helfen.

Denn, wir tun dies aus bedingungsloser Liebe, ohne etwas dafür zu verlangen, wir tun dies für unsere Familie, für unsere Freunde, für jeden Menschen, der uns ruft.

Wie sehr wir uns darauf freuen, die Hände denen entgegen zu strecken, die damals nur inkarniert sind, weil sie wussten, dass die Erde und der Himmel, wieder vereint werden, denn in Wahrhaftigkeit, waren wir niemals getrennt!

Danke Marix

Sarinah

http://marix-sirius.over-blog.de/

Es ist unter den folgenden Bedingungen erlaubt, die Arbeit bzw. die Texte auf dieser Website zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich aufzuführen:

·         Die Autorin/Rechtsinhaberin ist namentlich zu kennzeichnen, in der Art, wie sie sich selbst als Verfasserin gekennzeichnet hat.

·         Der Inhalt darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

·         Der Inhalt darf nicht bearbeitet oder in anderer Weise verändert werden.

·         Im Falle einer Verbreitung muss den Lesern/Hörern die Lizenzbedingungen, unter denen dieser Inhalt fällt, mitgeteilt werden.

·         Jede dieser Bedingungen kann nach schriftlicher Einwilligung der Autorin/Rechtsinhaberin aufgehoben werden.

·          

o    Sämtliche Arbeiten und Texte auf dieser Website sind das Eigentum der Autorin, es sei denn, es ist anders gekennzeichnet.

 

 

Kommentiere diesen Post