Marix aus Sirius- Solange die Flügel tragen

Veröffentlicht auf von marix-sirius.over-blog.de

Von Marix:

Durch Sarinah 29.02.2012

http://marix-sirius.over-blog.de/

Solange die Flügel tragen!

Der Weg zurück in die himmlischen Dimensionen, ist kein leichter, denn der Pfad ist ausreichend gespickt mit selbstgewählten Erkenntnissen und mit Stolperfallen, die das Verstands- Ego euch stellt!

Aber was geschieht nun- wenn ihr ein bestimmtes Level erreicht habt, wird das Leben dann nicht endlich leichter?

Ja, so ist es, doch diese Leichtigkeit wird schnell zur Gewohnheit und ihr sehnt euch nach nichts mehr, als weitere Fortschritte zu machen.

 

Wie sehr bewundern wir, die galaktische Familie euch dafür, dass ihr niemals aufgegeben habt, auch wenn die Herausforderungen noch so hart waren und auch wenn diese euch in die Knie zwangen, doch aufgegeben, habt ihr nie!

Welch wunderbare lichtvolle Wesen ihr doch seid, es ist uns eine Ehre die letzte Wegstrecke mit euch gemeinsam zu gehen, bis zum eigentlichen Aufstieg und natürlich auch darüber hinaus, denn dann fängt es doch gerade an, interessant zu werden, unser persönlicher Kontakt wird nie wieder abreißen.

 

Im Hintergrund stupsen unsere Verbündete die Dominosteine an, damit es zur Auslieferung des Wohlstandsprogrammes kommen kann und zum Auswechseln der Elite Spieler, die längst die Kontrolle über ihr Tun verloren haben.

 

Denn wenn ein Dominostein fällt, fallen unweigerlich die anderen, wie in einer Kettenreaktion, dies  erwähnen wir immer wieder. Warum?

Weil es keinen Grund gibt sich Sorgen zu machen, dass die Dinge nicht geschehen könnten, weil die Spieler der Dualität gerade ausgewechselt werden, weil das auf was ihr wartet schon geschieht. 

Denn die alte Riege steht längst am Spielfeldrand und wähnen sich aber voll in der Machtposition, wo sich nun für uns die Gelegenheit bietet zu erwähnen, dass je mehr ein Mensch, das hohe Licht ablehnt, um so mehr verzerrt sich seine Wahrnehmung!

 

Wir sind dankbar über diesen Kontakt mit den Lesern, denn so erreichen wir viele Bürger, die bislang noch nicht auf der Suche waren, nach den Dingen hinter den Dingen.

Kein Wunder, wenn man bedenkt, wie anstrengend das Leben sein kann, doch das wird sich bald ändern.

Wir danken euch, die ihr unermüdlich die Stufen bis des Zyklus- Wechsel hinauf steigt, denn auch wenn ihr strauchelt, oder müde seid, ist es doch immer euer bestreben gewesen, weiter aufzusteigen.

 

Die Seele weiß, dass ab einem gewissem Schwingungsgrad, die Wunder endlich passieren können und das die Zeit die verstreicht es ist, die uns zusammenführt.

Der Grad der Seelenwanderung ist tatsächlich ein sehr schmaler, ab einer gewissen Stelle ist es euch unmöglich, die Übersicht zu behalten und das ist genau der Zeitpunkt, wo 100 % Vertrauen nötig ist. Denn eure Erz Engel, aufgestiegenen Meister, geistige Mentoren führen euch an der Hand. Sie Stützen und führen euch solange, bis sich der Nebel verzogen hat und auch darüber hinaus!

 

Einige Erdenbürger werden sogar von ihren Erz Engeln getragen, immer dann wenn das Leben ganz besonders anstrengend ist, doch es sind genau die Lichtarbeiter, die sich danach beklagen, sie wären in schwierigen Passagen des Daseins ganz alleine gewesen! Denn während eure Erz Engel diejenigen tragen, die so ermattend sind, ist es ganz oft der Fall, dass sie sich so an das getragen werden gewöhnen und einschlafen und beim absetzen anfangen sich zu beschweren wie ein Kind, was weiter getragen werden will!

Müsst ihr jetzt nicht auch schmunzeln?!

Wir sagen dazu, ihr seid niemals allein- nie- wir waren und sind immer EINS!

Je mehr Menschen zu dem Zeitpunkt erwacht und sich bewusst sind, umso besser ist es!  Denn Angst, Zweifel und Unsicherheit, lassen es nicht zu, dass wir uns diesen Menschen nähern. Darum haben die Dunklen immer wieder versucht, Angst und Unwissenheit zu schüren! Das Licht jedoch ist stärker und Wahrheit, Wahrhaftigkeit sucht sich immer ihren Weg!

Es ist uns eine Ehre, wenn Du über uns erzählst, berichtest und sei gewiss. Wenn die Leute um Dich, dies im Ganzen auch noch nicht erfassen können. Worte hallen nach!

Vergiss nie, Du bist unermesslich geliebt und geschützt! Wir wissen, Dein Weg bis hierher, ist lang und beschwerlich gewesen. Wir kennen Deine Seelenstrahlung, wissen von all Deinen Inkarnationen, wir wissen es…

Dein Ziel ist fast erreicht, Dein Weg, beginnt sich zu ebnen, ist leicht. Welch unermessliche Freude, ein Mitglied der Sternensaat ist zurück! Dein Inkarnationskreislauf hört auf!

Wir warten auf Dich, auf der anderen Seite des Ufers. Das Wasser ist Dein Freund, schwemmt alles von Dir, was Dich beschweren würde. Während Du alles Alte loslässt, bewegst Du Dich unaufhörlich in höhere Schwingungen hinein. Einen Stillstand gibt und gab es nie, es ist ALLES in Bewegung!

 

http://marix-sirius.over-blog.de/

Danke Marix,

Sarinah

 

Es ist unter den folgenden Bedingungen erlaubt, die Arbeit bzw. die Texte auf dieser Website zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich aufzuführen:

·         Die Autorin/Rechtsinhaberin ist namentlich zu kennzeichnen, in der Art, wie sie sich selbst als Verfasserin gekennzeichnet hat.

·         Der Inhalt darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

·         Der Inhalt darf nicht bearbeitet oder in anderer Weise verändert werden.

·         Im Falle einer Verbreitung muss den Lesern/Hörern die Lizenzbedingungen, unter denen dieser Inhalt fällt, mitgeteilt werden.

·         Jede dieser Bedingungen kann nach schriftlicher Einwilligung der Autorin/Rechtsinhaberin aufgehoben werden.

·          

o    Sämtliche Arbeiten und Texte auf dieser Website sind das Eigentum der Autorin, es sei denn, es ist anders gekennzeichnet.

 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post