Erz Engel Uriel und Samuel: durch Anareus

 

Ich, Samuel

sage zum Zeitgeschehen folgendes:

 

„Im Moment ist es so, die Dinge beschleunigen sich

schneller als zuvor. Der Eine oder Andere hat dies sicherlich schon festgestellt.

Dies liegt an den Zeitschleifen, die sich durch den Aufstieg in ihren Schwingungen erhöht haben.

 

Nach wie vor wird von der sogenannten dunklen Seite versucht,

die Dinge und Aufgaben, die das Vorankommen ermöglichen, zu verhindern

und zu vertuschen. Es gibt auch hier, wie in der Dualität, eben unverbesserliche,

die mit allen Mitteln an Allem festhalten wollen. Sie merken, dass es immer schwieriger wird, geben aber nicht auf.

 

Nun, so sei es, denn auch sie werden sehen, dass sich alles zum Guten wendet und der Fortschritt des Aufstieges nicht mehr aufzuhalten ist. Viele Erzengel und Lichtarbeiter, wie die GFL, setzen ihre Arbeit und ihr Wirken weiter fort.

Es sind noch Zweifel unter den Menschen.

Diese können sich nicht entscheiden an den Aufstieg zu glauben.

Es ist normal für diese Menschen, denn bei ihnen ist vieles sehr stark manifestiert, was sich aber auflöst.

Die Transformation löst Dinge auch auf, ohne Mitwirkung.

Dies geht jedoch etwas langsamer voran. Die Menschheit ist im Begriff ein anderes Bewusstsein zu bekommen und zu erlangen. Ab 2013 geht es richtig voran.

Wir wissen, dass ihr alle darauf wartet und es herbeisehnt.

Doch auch hier, habt weiterhin Geduld.

 

Es wird vieles durchgesetzt. Die Arbeiten, die begonnen wurden, dürfen nicht übereilt beendet werden.

Mag die Sehnsucht danach noch so groß sein.

Die Allianz der Galaktischen Föderation des Lichtes billigt keine Aufschiebung mehr.

Doch auch sie ist an gewisse Regeln gebunden, diese sagen: genau prüfen und analysieren.

Es darf nichts geschehen, was den Aufstieg gefährden würde.

Habt weiterhin Vertrauen und seid gewiss:

Ihr werdet unermesslich geliebt.“

 

Danke Samuel

Anareus.

 

 

 

 

Uriel: durch Anareus

 

JA wir wissen, dass es momentan für einige Menschen, schwer zu sein scheint.                                         Der Lichtkörper Prozess
den manche durch machen, kommt vielen Anstrengend und hart vor. Auch meinen viele,
das alte Muster wieder zum tragen kommen. Ich Uriel, sage euch,
es sind die Erinnerungen des Ego. ihr wisst das Illusion euch immer wieder auch etwas vorspielen will.
Der Innere Spiegel, in den ihr dann schaut, konfrontiert euch mit den letzten Schattenanteilen in euch.
Seid gewiss, es geschieht nichts was euch daran hindert den Aufstieg und den Kontakt zu uns zu verhindern!
Türen über Türen, öffnen sich.
Wird eine verpasst öffnet sich eine neue. Ihr erhaltet viele Gelegenheiten durch eine Tür zu gehen.                                                                                                                                                       Das Licht
und die Vollkommenheit erwarten euch. Sicherlich hat jeder seinen eigenen Lebensweg der mit dem Aufstieg erleichtert werden kann. Wir respektieren eines jeden Entscheidung für seinen Lebensweg. Unsere Hilfe und die der GFL sind euch gewiss. Die Momentane Situation zu den erwartenden Konsequenzen, der Katastrophen sind in der Entscheidung der jeweiligen Länder-
Obrigkeiten.                                                                                                                                          Es ist wie ihr wisst Hilfe angeboten, doch nur zum Teil angenommen.
Wir Respektieren dies. Daher liegt ein Großteil in den Händen der Obrigkeiten.
Manches wurde abgelehnt, weil die dunklen immer wieder versuchen das alte festzuhalten und wieder zu festigen. doch dies gelingt nicht. Habt keine Angst, wir sind die euch an die Hand nehmen und euch weiterhin unterstützen.
Selbst Gaya unterstützt euch, so, wie eine Mutter in der Geburt. Man könnte sagen, es sind die Wehen die euch ermöglichen den Geburtskanal der Entwicklung zu Durchschreiten. Am Ende ist das Erwachen und das Aufwachen eines jeden Erdenbewohners!                                                                                             Auch Gaya liebt euch so wie wir alle. Ihr habt die Liebe des Schöpfers, des all einen. Ihr werdet unermesslich geliebt.
Ich verneige mich in Liebe vor euch.
Uriel

Danke Uriel: Anareus