Erzengel Raphael zum Thema Angst

 

Erz Engel Raphael: durch Armin

 

 

Erzengel Raphael zum Thema Angst :

 

Die Angst und Ängste beschäftigen euch Menschen seit ewigen Zeiten. Als es mit der Zivilisation bergauf ging, nahmen auch die Ängste zu. Schaut euch die Evolution von euch Menschen an.

 

Der sogenannte Ur-Mensch, er hatte Angst vor dem gefressen werden.

Denn obwohl er in der Lage war zu töten, betraf es ihn als Jäger ebenso.

Die Religionen, Königreiche und alle, die Macht ausübten, benutzten schließlich die Angst, um zu manipulieren.

Denn wer Angst hat, den kann man leichter beeinflussen.

Auch euer Ego lernte die Angst zu benutzen.

So hindert man sich letztendlich selbst daran, sich verwirklichen zu können.

 

Angst ist Emotion und diese ist nicht immer hilfreich, da sie uns spiegeln, es geschieht

etwas Schlimmes oder sie verhindern, dass der Glaube stärker ist als sie.

Es gibt wie ihr wisst, unterschiedliche Formen der Angst.

Alle haben jedoch den Ursprung im Ego.

Ausnahme, die Angst der Intuition. Dies ist die Angst, die man spürt, wenn etwas

Lebensbedrohliches geschieht. Wer darauf hört, kann manch Schlimmes verhindern

oder gar sein Leben retten. Sicherlich wissen viele von Euch, dass das Ego einem gerne Streiche spielt, auch mit der Angst.

 

Selbstzweifel können zu Angst werden, da sie sich immer stärker manifestieren können.

Wer an die Liebe und an das Urvertrauen glaubt und dies haben wir alle,

nur wissen es viele nicht oder sind sich dessen nicht bewusst, der lernt mit der Angst umzugehen oder sie zu besiegen.

Das Urvertrauen ist sehr mächtig, denkt daran.

Egal, welche Formen die Angst auch annehmen mag, erinnert euch an den Ursprung und bleibt im Vertrauen, so könnt ihr zum Meister eures Selbst und eures Lebens werden.

Die Liebe erlischt nie.

 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: